ACTION 2016

Lebenshilfe Fest

Foto: Aktion "Fest für alle" Lebenshilfe Telfs, Actionpooler sind mit dabei!

 

"Gemeinsam aus dem Rahmen tanzen" - Upcycling im JUZE Space

Verschiedene Materialien wurden an unterschiedlichen Orten in Innsbruck eingesammelt und mit diesen dann Kunstobjekte erstellt. Besonderer Dank geht an die Einrichtungen die uns die Materialien zur Verfügung gestellt haben, wie z. B. das ABRAKADABRA oder das KUNST und DRÜBER.

 

Kurzfristiges

Eine der kurzfristigen Aktionen war zum Beispiel als wir zu einer afrikanischen Familie nach Kranebitten gefahren sind um dort Löcher für Vorhangstangen zu bohren. Vor Ort wurde festgestellt das ein Betonbohrer fehlte, welcher dannn noch schnell aufgetrieben werden musste und wir so die Arbeit erledigen konnten.

 

Sachspenden sortiert

Beim ehemaligen Musik Hammerschmidt in der Reichenauer Straße wurden verschiedene Sachspenden für Menschen auf der Flucht gestapelt und niemand wusste genau was sich in den Kartons befindet, oder welche Sachen wo hingehören. "Nach einer Woche sortieren, sind wir fast fertig geworden, es hat mir viel Spaß gemacht", schildert Lena Rohrer begeistert. "Wenn man Menschen helfen darf, wenn ich arbeiten kann und noch etwas Gutes dabei rauskommt, bin ich immer dabei", sagt Mustafa Saidi, der sich die ganze Woche um das Sortieren der Textilien gekümmert hat.

 

Ein Fest für alle

Ein inklusives Fest bei der Lebenshilfe Telfs. Die Bewohner, ihre Familien und die Actionpooler selbst hatten dabei viel Spaß. Die muslimische Jugend Innsbruck stellte die ActionpoolerInnen, man musste einiges schleppen, dekorieren, grillen und nicht zuletzt feiern, dabei wurde sehr viel gelacht, geredet und gegessen.

DANKE für Euer Engagement!
Roman, Kerstin, Verena und Matthias