Jugend ohne Arbeit - Fachgespräch

 faire Bildungssysteme als Zukunftswunsch
09. Juni 2016

Wann?

Donnerstag, 09.06.2016,
14:00 Uhr

bis

Donnerstag, 09.06.2016,
18:00 Uhr

Jugend ohne Arbeit - Fachgespräch

im Haus der Begegnung Innsbruck

Schwarzmarkt des nützlichen Wissens

Was wird eigentlich aus den Tiroler Jugendlichen, die ohne Abschluss aus der Pflichtschulzeit herausfallen? Sind sie die Arbeitslosen und Sozialfälle von morgen? Oder werden ihnen Hilfen und Chancen geboten, in ihrem Leben wieder durchzustarten?

Aktuell haben Jugendliche in abgelegenen Regionen Tirols weniger Ausbildungsmöglichkeiten und Unterstützungsangebote sind für sie oft schwer erreichbar.

Besonders prekär ist die Situation für Jugendliche, die keinen Pflichtschulabschluss haben. Die Möglichkeit den Abschluss nachzuholen gibt es ausschließlich in Innsbruck. Und der Kurs startet auch nur einmal jährlich. Für viele Jugendliche führt das zu riskanten Wartezeiten und ist schwer zu erreichen, vor allem wenn sie aus abgelegenen Regionen Tirols stammen.

 

Als Aktionsbündnis "Was, wenn du fällst?" laden wir Sie ein, auf dem Schwarzmarkt des nützlichen Wissens dieses Thema von verschiedenen Seiten zu beleuchten und kreativen und erfolgreichen Lösungen auf die Spur zu kommen.

Nutzen Sie unser Forum, um sich mit möglichst vielen mit dem Thema Beschäftigen und vom Thema Betroffenen auszutauschen. Machen Sie sich ein Bild. Holen Sie sich Ideen. Lassen Sie sich überraschen, beeindrucken, informieren, irritieren, überzeugen, ... Lassen Sie sich ein auf den Schwarzmarkt des Wissens.

 

Zielgruppe: Verantwortliche und Entscheidungsträger*innen aus Politik, Sozialorganisationen, Kammern, Schulen und alternativen Einrichtungen