Erlebnisausstellung "Wir essen die Welt"


 

Mit jeder Mahlzeit verändern wir die Welt. Ob wir wollen oder nicht. Bewusst oder unbewusst.

Die Erlebnisausstellung „Wir essen die Welt“ der Caritas in der Stadtbibliothek Innsbruck lädt zu einer Weltreise der anderen Art ein.

Im Durchschnitt essen wir drei Mahlzeiten am Tag. Manchmal weniger, manchmal mehr. Dazwischen noch kleine Snacks und viele unterschiedliche Getränke. Doch wer macht sich bei diesen Speisen Gedanken darüber, woher die Lebensmittel kommen, welche Reise sie hinter sich haben und welche Auswirkungen ihr Konsum hat?

Fakt ist, dass jedes große Mahl und jeder noch so kleine Imbiss die Welt und die Situation für die Menschen, die in den Herkunftsländern leben und an der Herstellung beteiligt sind, verändern.

Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag von 11:00 bis 17:00 Uhr und am Samstag von 10:00 bis 17:00 Uhr (bis 09. Oktober 2020)
Ort: Stadtbibliothek Innsbruck 
(Amraser Straße 2) über die Außenstiege in den 1. Stock
Eintritt: frei
Info: Der Ausstellungskatalog ist gegen eine Spende erhältlich. 
Um das Ansteckungsrisiko gering zu halten, ist es notwendig, die bekannten Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten sowie einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
 


FÜHRUNGEN:
Momentan finden ausschließlich Digitale-Führungen statt.

Die digitalen Führungen sind ein zusätzliches Angebot zum Besuch von WIR ESSEN DIE WELT. Wir bieten Hintergründe, Kurzfilme und Diskussionen im Rahmen der digitalen Führungen an. So können auch Besuchende außerhalb von Innsbruck oder Risikogruppen die Ausstellung kennenlernen und Besuchende tiefer eintauchen. Das Angebot ist kostenlos.
 
Termine bis zum 30. Juni 2020:
  • jeden Mittwoch um 15:30 Uhr
  • jeden Freitag um 11:00 Uhr und 15:30 Uhr
  • jeden Samstag um 14 Uhr
Anmeldung: Bis 12:00 Uhr am Vortag unter caritas.ibk@dibk.at um die Zugangsdaten für die Veranstaltung zu erhalten.


Erlebnisausstellung der Caritas der Diözese Innsbruck

Wir danken allen Kooperationspartner/innen:
Stadt Innsbruck
L
and Tirol
TIROL 2050 energieautonom
ATM – Abfallverband Tirol Mitte
Landwirtschaftskammer Tirol
INTERREG Österreich - Bayern 2014-2020
Hunger.Macht.Profite.
Welthaus Innsbruck

wir essen die Welt 5 Kinder
Bitte einsteigen : Wir machen eine Weltreise der besonderen Art und besuchen fünf Kinder aus fünf verschiedenen L
Mit diesen Materialien könnt ihr euch in den unterschiedlichsten Weisen mit der Erlebnisausstellung beschäftigen, ohne direkt die Ausstellung zu besuchen.
Hunger. Macht. Profite.
04. Apr. 2020
Hunger. Macht. Profite. - Filmtage zum Recht auf Nahrung  
Erlebnisausstellung Wir essen die Welt
Über unser Essen und wie wir damit die Welt verändern