Living Books

Die Caritas als lebende Bibliothek: miteinander statt übereinander reden

Wir sind eine öffentliche Bibliothek. Bei uns können jedoch keine Bücher, sondern Menschen „ausgeliehen“ werden. Menschen aus verschiedensten Berufsfeldern der Caritas, die themenbezogen Geschichten von ihren Erfahrungen und ihrem Berufsalltag erzählen.

Die Schülerinnen und Schüler können im Vorfeld einen der folgenden Themenschwerpunkte auswählen:

  • Familie
  • Jugend
  • Sucht
  • Menschen mit Behinderung
  • Armut
  • Pflegende Angehörige

Im direkten Kontakt und Austausch mit den Caritas-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die gesellschaftliche Vielfalt erleben.

Zielgruppe: Jugendliche ab der 7. Schulstufe
Dauer: 2 Unterrichtseinheiten
Kosten: freiwillige Spenden

Die Caritas als lebende Bibliothek: miteinander statt übereinander reden