Willkommen bei youngCaritas Tirol!

Du möchtest Gutes tun und dabei Spaß haben? Du bist jung und willst dich sozial engagieren? Du interessiert dich für kritische Themen wie: Wie wird jemand wohnungslos? Warum gibt es weltweit Kinder, die nichts zu essen haben?

Wir bieten ein vielfältiges Angebot:

​> Wenn du in der Schule mehr über die Hintergründe von Themen wie Armut, Streiten oder Demenz erfahren möchtest, schlag es in der Schule vor. Wir machen mit euch Workshops dazu. Die Unterlagen stehen für deine Lehrerinnen und Lehrer zum Download bereit.

Bring eigene Ideen ein: Wenn du eine Aktion mit deinen Freundinnen und Freunden planst: z.B. ein Smartmob um auf Armut, Wohnungslosigkeit oder Jugendarbeitslosigkeit aufmerksam zu machen.

> Ebenso kannst du dich für Projekte engagieren und Menschen in Notsituationen ein Stück unterstützen: z.B. beim "LaufWunder", mit Lebensmittel Sammeln, Tanzen, beim Projekt "Zeit schenken" mit Hämmern, Organisieren, Diskutieren etc.

Dein Einsatz und deine individuellen Fähigkeiten sind gefragt und wir unterstützen dich bei deinem Vorhaben! Ganz nach unseren Mottos: Create future! Ich mach was!

Viel Spaß – wir freuen uns auf dich!

Dein youngCaritas-Team Tirol

Zurzeit erreichen uns von allen Seiten die unterschiedlichsten Meinungen und Eindrücke zur Flüchtlingssituation allgemein oder ganz speziell in Traiskirchen, in Thalham oder aktuell am Westbahnhof
Startschuss
... die Motivation der SchülerInnen der PTS Schwaz beim Schul- LaufWunder am 18. Juni 2015  war gigantisch!!
Übergabe an LReg
Nachdem Landeshauptmann Günther Platter am 30.
30. Apr. 2015
"Was wenn du fällst?" ist eine Protestaktion gegen Jugendarbeitslosigkeit am Tag der Arbeitslosen.

Seiten